calvendo-interview

CALVENDO-Interview

Alles begann mit einer Idee: Wie bringe ich meine eigenen Kalender auf den Markt? Genauso, wie ich diese gestalten möchte? Ein Kalender ist für mich ein Kunstwerk. Ich hatte vor, mit meinen Bilder einen Kunstwerk zu erschaffen. Aber wie? Mit wem?

Dies waren meine ersten Gedanken, als ich 2012 begann zu recherchieren und nach neuen Möglichkeiten suchte, um meinen eigenen Kalender auf den Markt zu bringen. Dann entdeckte ich CALVENDO. Ich war sofort begeistert, das Konzept des Verlages sprach mich an.

2013 veröffentlichte CALVENDO meine ersten Kalender. Es war für mich ein wunderbares Gefühl, meine Kunstwerke wurden lebendig. Aber auch heute noch, bin ich überwältigt und fasziniert, immer wieder aufs Neue, wenn ein Kalender von mir mit CALVENDO veröffentlicht wird. Seit Beginn unserer Zusammenarbeit habe ich auch viel dazu gelernt. Denn so ein Kalender-Kunstwerk entsteht in einem Prozess und ist auch zeitintensiv. Jeder Kalender ist ein Unikat. Diese überzeugten mehrfach das Publikum und die Betrachter. Aktuell sind 36 Kalender im CALVENDO-Programm veröffentlicht. Für die Kalender-Saison 2016 erschienen das erste Mal auch englischsprachige Kalender von mir im globalen Buchhandel.

Von Zeit zu Zeit stellt CALVENDO seine Autoren vor. Im November habe ich die Anfrage vom Verlag erhalten, dass sie gerne mein Porträt und meine Werke in einem Interview vorstellen möchten. Dieses Interview möchte ich Ihnen heute präsentieren.
Erfahren Sie im Interview unter anderem:

  • Wie ich zur Fotographie kam und was mich immer wieder motiviert.
  • Warum ich professioneller Landschafts-, Reise- und Natur-Fotograph wurde.
  • Was sind meine Lieblingsmotive und warum.
  • Wie finde ich die Plätze für meine Motive und die Landschaften, die ich fotografiere.
  • Welche Kanäle und Möglichkeiten nutze ich, um die CALVENDO-Kalender zu vermarkten.

Lesen sie das vollständige Interview auf der Webseite des CALVENDO-Verlags.
Viel Spaß beim Lesen und viele neue Anregungen wünsche ich Ihnen.

Christian Müringer